Bakkarat Spielregeln

Dieses Kartenspiel soll seinen Ursprung in Italien haben. Bereits im 15. Jahrhundert erfand Felix Falguiere das Kartenspiel. Bakkarat – auch Baccara genannt – steht für die italienische Ausdrucksweise der Zahl Null. Die damaligen Regeln entsprachen nicht der heutigen Spielweise.Vier verschiedene Spieler konnten als Bankhalter eingesetzt werden. Bakkarat in der französischen…

Weiterlesen
Piquet Spielregeln

Die Ursprünge des Kartenspiels Piquet liegen im Dunkeln. Sicher ist nur, dass es in Europa entstand, ein sehr altes und traditionsreiches Spiel ist und gelegentlich mit leicht abweichendem Namen bezeichnet wird. Ein anspruchsvolles Kartenspiel mit langer Tradition Man findet neben der heute am häufigsten anzutreffenden Bezeichnung Piquet auch die Namen…

Weiterlesen
Herzblatt Spielregeln

Herzblatt ist ein Kartenspiel, das mit zwei bis zu fünf Spielern gespielt werden kann. Gespielt wird mit einem Kartenspiel mit 32er Blatt. Hinsichtlich der Kartenanzahl sollte diese auf die Anzahl der Spieler abgestimmt werden. Gewonnen hat der Spieler, der die Aufgabe hatte, insgesamt einen Wert von 66 zu erreichen. Verliert…

Weiterlesen
Elfer raus Spielregeln

Seit 1925 ist das Spiel Elfer Raus auf dem Markt und wird auch heutzutage in zahlreichen optischen Abweichungen gern gespielt. Hierbei gibt es Unterschiede im Layout. Auch als PC Spiel ist Elfer Raus erhältlich. Vertrieben wird das Spiel von der Firma Ravensburger. Das klassische Kartenspiel Elfer Raus ist ein klassisches…

Weiterlesen
Ski-Bo Spielregeln

Skip- Bo ist ein Kartenspiel mit 144 Zahlenkarten und 18 Skip-Bo-Jokern, also insgesamt 162 Karten. Es ist ein Spiel für zwei bis sechs Spieler ab 8 Jahren und dauert in der Regel 30 Minuten. Was benötigst Du für Skip-Bo Spieleranzahl: zwei bis sechs Spieler Karten: 162 Skip-Bo-Karten Ziel des Spiels…

Weiterlesen
Rommé Spielregeln

Wann die ersten Kartenspiele entstanden sind, das bleibt im Dunkel der Geschichte. Ein Teil ist der Meinung, dass die Karten in China erfunden wurden, andere verlegen dies nach Indien. Doch naheliegender ist es da schon, das Selbst im alten Ägypten schon Kartenspiel gab. Wobei das Material, aus denen die Karten…

Weiterlesen
Schafkopf Spielregeln

Schafkopf ist ein Kartenspiel, welches bereits im 19. Jahrhundert gespielt wurde. Es ist ein Trumpfspiel, wie beispielsweise Doppelkopf oder Skat, und gilt als Vorreiter dieser. Woher der Name kommt ist nicht vollständig geklärt. Schafkopf wird mit bayrischen Karten gespielt und ist nach wie vor ein komplexes, urtümliches und geselliges Spiel….

Weiterlesen

Die Regeln des Baseball Spiels wurden schon im Jahr 1845 von Alexander Cartwright verfasst. Das Regelwerk, das unter dem Namen Knickerbocker Rules bekannt ist, wurde in New York gedruckt. Heute umfassen die geltenden Regeln sämtliche Spielsituationen sowie häufige beim Spiel auftretende Zweifelsfälle. Das Baseballfeld Das von einer Umzäunung begrenzte Spielfeld…

Weiterlesen
Mau Mau Regeln Spielanleitung

Die Ursprünge des beliebten Kartenspiels Mau Mau lassen sich heute nicht mehr nachzeichnen. Erste Belge für eine Existenz stammen aus den 1930er Jahren. Seitdem hat es eine weite Verbreitung erfahren. Vor allem im deutschsprachigen Raum greifen Jugendliche gerne zu Karten, um Mau Mau zu spielen. Dabei haben sich nicht nur…

Weiterlesen
Skat Reglen Spielanleitung

Skat wurde ungefähr gegen 1820 in Altenburg (Thüringen) erfunden. Skat wurde aus dem ebenfalls sehr beliebten Kartenspiel Schafskopf entwickelt. Der Name des Spiels bezieht sich mit größter Wahrscheinlichkeit auf das italienische Wort scartare. Ins Deutsche übersetzt bedeutet scatare “das Weggelegte”. Gemeint sind die beiden Karten, die beim Karten geben verdeckt…

Weiterlesen