Start Kartenspiele Ablegespiele Herzblatt Spielregeln & Anleitung

Herzblatt Spielregeln & Anleitung

Herzblatt ist ein Kartenspiel, das mit zwei bis zu fünf Spielern gespielt werden kann. Gespielt wird mit einem Kartenspiel mit 32er Blatt. Hinsichtlich der Kartenanzahl sollte diese auf die Anzahl der Spieler abgestimmt werden. Gewonnen hat der Spieler, der die Aufgabe hatte, insgesamt einen Wert von 66 zu erreichen. Verliert er, dann muss er seine Einsätze zu Gunsten des oder der Mitspieler verdoppeln oder auch verdreifachen. Als Klassifizierung ist Herzblatt ein Ablagespiel mit Stich und Wertezählung.

Was benötigst Du für eine Runde Herzblatt

Spieler: zwei bis 6 Spieler
Karten: variabel

Kartenanzahl

Die Kartenanzahl für das Spiel richtet sich nach der Anzahl der Spieler. Bei fünf Spielern sind alle 32 Karten im Spiel. Jeder Spieler erhält dann insgesamt sechs Karten. Bei vier Spielern wird mit 30 Karten gespielt, indem Karo und Herz 7 herausgenommen werden. Die übrigen Karten werden unter den vier Spielern aufgeteilt, sodass jeder Spieler insgesamt sieben Karten erhält. Bei drei Spielern wird mit insgesamt 26 Karten gespielt. Hierbei werden alle Siebenen und Karo und Herz 8 aus dem Spiel entfernt. Die übrigen Karten werden unter den Spielern ausgeteilt, sodass jeder Spieler acht Karten zur Verfügung hat. Spielen zwei Spieler, dann werden insgesamt 20 Karten benötigt. Sämtliche Karten mit 7, 8 und 9 werden aus dem Spiel entfernt, sodass jeder Spieler neun Karten erhält. Die übrigen zwei Karten werden verdeckt auf den Tisch gelegt.

Spielregeln

Der Kartengeber ist der Vorläufer, der als erster Spieler 66 Punkte erreichen muss. Je nach Belieben kann der Spieler die verdeckten zum Austausch nutzen. Im Gegensatz zum Skat ist beim Herzblatt kein Reizen möglich. Aus diesem Grund sollte der Kartenaustausch wohl überlegt sein. Der Vorhandspieler darf zuerst legen. Während des Spiels wird immer die Farbe bedient. Der Spieler, der den Stich gewinnt, darf mit der nächsten Runde starten. Wenn alle Karten abgelegt worden sind, ist das Spiel beendet.

Werte

Am Spielende werden die Kartenwerte zusammengezählt. Ein Ass zählt 11 Punkte und eine Zehn 10 Punkte. Die Blätter 7, 8 und 9 haben keinen Wert und zählen 0 Punkte. Der Bube bringt zwei Punkte, die Dame drei und der König vier Punkte. Der Spieler, der die 66 Punkte erreichen sollte, muss zählen, ob dieses Ziel erreicht wurde. Wenn dieser Spieler mindestens 66 Punkte erreichen konnte, dann hat er das Spiel gewonnen. Konnte er die 66 Punkte nicht erreichen, ist er gezwungen, den Mitspielern den Einsatz zu verdoppeln. Liegt er in seinem Ergebnis unter 33 Punkten, dann muss er den Einsatz sogar verdreifachen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

*

Beliebte Regeln

Skip-Bo Spielregeln & Anleitung

Skip- Bo ist ein Kartenspiel mit 144 Zahlenkarten und 18 Skip-Bo-Jokern, also insgesamt 162 Karten. Es ist ein Spiel für zwei bis sechs Spieler...

Elfer Raus Spielregeln & Anleitung

Seit 1925 ist das Spiel Elfer Raus auf dem Markt und wird auch heutzutage in zahlreichen optischen Abweichungen gern gespielt. Hierbei gibt es Unterschiede...

Binokel Spielregeln & Anleitung

Binokel ist ein altes schwaebisches Kartenspiel. Es hat seinen Ursprung im württembergischen Raum und wird traditionell mit dem wuerttembergischen Blatt gespielt. Das Spiel an...

Neue Spielregeln

Busfahren Trinkspiel

Auch als Pyramidenspiel ist das Busfahren Trinkspiel bekannt und ein sehr beliebtes aber heftiges Spiel. Nur Spielkarten, ein paar trinkfreudige Mitspieler sowie Alkohol werden...

Weiberabend

Weiberabend – ein Spiel ohne Regeln mit vielen Varianten Packungsinhalt:100 Fragekarten AlkoholWeiberabend hat kein offizielles Regelwerk. Es ist eine Sammlung aus teils sehr intimen...

Badminton Regeln

Mehr als 14 Millionen Spieler und Spielerinnen nehmen weltweit an Badminton-Wettkämpfen teil. Diese Sportart wird häufig mit dem Freizeitsport Federball verwechselt. Allerdings ist Badminton...

Pool Billard Spielregeln

Poolbillard stellt eine Variante des Billardspiels dar. Beim Poolbillard spielen werden mit einem weißen Spielball den Spielregeln entsprechend farbige Objektbälle in sechs Taschen gespielt...

Basketball Regeln

Basketball ist eine Hallensportart, bei der sich zwei Mannschaften gegenüberstehenden, von denen jede versucht, den Ball in den gegnerischen Korb zu werfen. Die zum...

Kommentare